pretecs Weblog

14.12.2004

Ho! Ho! Ho!

Filed under: pretecs blog — pretec @ 23:45

Die kostengünstige und nicht nadelnde Alternative zum Weihnachtsbaum: Man dekoriere den Bürodschungel mit einer Lichterkettte und voila: der Weihnachtsfikus ist fertig :-)

“Wer meines Speeres Spitze fürchtet, durchschreite das Feuer nie!”

Filed under: pretecs blog — pretec @ 23:27

In den letzten beiden Jahren waren wir um die Weihnachtszeit in der Oper bzw. im Ballet (letztes Jahr Schwanensee und davor Nabucco). Als Jenny dieses Jahr nach einer Oper gesucht hat, ist sie über die Classic Card (www.classiccard.de) gestolpert. Mit der Classic-Card kann man, sofern man unter 28 ist, eine Stunde vor Opern / Konzertbeginn Karten für 10 EUR (bzw. 8 EUR für ein Konzert) erwerben. Das haben wir am Sonntag auch gleich mal ausgenutzt. Am Sonntag wurde zum letzten Mal in dieser Spielzeit Richard Wagners “Die Walküre” an der Staatsoper aufgeführt. Wir haben Karten in der 5. Reihe im Parkett bekommen. Laut Sitzplan sind das die teuersten Sitze, bei der Walküre waren das 80 Euro :-).

Die Aufführung dauerte mit 2 Pausen a 30 Minuten gute 5 Stunden. Das hat mich nicht wirklich gestört, weil ich mir schon immer mal eine Bombast-Oper ansehen wollte. Jenny war besonders vom letzten Aufzug nicht so begeistert, die Bestrafung der Brünnhilde durch Wotan war ihr etwas zu langatmig :-)

In der Staatsoper Richard Wagner - Die Walküre

Powered by WordPress